Werner Makella

  • Seit 2003 arbeite und begleite ich als Leitung der work and box company die Arbeit mit jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen (Kriminalität, Traumatisierung, psychische Auffälligkeiten, Schulverweigerung, Missbrauch, soziale und emotionale Verwahrlosung).
  • Seit 2004 berate ich mittelständische Unternehmen in Umstrukturierungsprozessen und Mitarbeiterangelegenheiten. Zudem gebe ich Supervisionen in verschiedensten pädagogischen Einrichtungen.
  • Seit 2008 Umstrukturierung des hand in e.V. in eine gGmbH mit Übernahme der Geschäftsführung.
  • Seit 2010 Begleitung des Kinodokumentarfilmes „Friedensschlag“, eine Dokumentation über die Jugendarbeit der work and box company.
    Aufbau, Fundraising, Leitung und Umsetzung folgender Jugendprojekte:

„Jobmotivator“
„Streetwork“
„1860 boxt gegen Gewalt“
„Frieden an den Schulen“
„On Stage“

  • Seit 2011 sozialtherapeutische Arbeit an der Freien Schule Glonntal mit Schülern und Eltern.
  • 2015 Gründung der Sport Chance gemeinnützige UG mit dem Hauptziel der sozialen Jugendarbeit.